AKTION: Forstfunk Funkfernsteuerung ELCA MITO ALPI KFW inkl. Gasstellmotor 5334 / EC0001_2

Verpackungseinheit: 1
Anzahl Artikel pro Kauf: 1

Artikelnummer:
5334 / EC0001_2
Marke:
Elca
Verfügbarkeit:
Lieferzeit 2 - 6 Tage [Details]
725.00 € *
Menge:
Artikelnummer:
5334 / EC0001_2
Verfügbarkeit:
$$-pdt_verfueg_H$$
Bisheriger Preis:
725.00* €
Jetzt:
x

Die Funkfernsteuerung ELCA MITO ALPI ist ein absolutes Qualitätsprodukt mit folgenden Funktionen:

  • Notausschalter
  • Ein/Aus
  • Ziehen
  • "Dauer"-Lösen
  • "Tastend"-Lösen
  • "Gas+ und -
  • "Hupe


 

Funkfernsteuerung zum professionellen und semiprofessionellen Betrieb von Eintrommel-Seilwinden im forstlichen Bodenzug:

  • robuster Handsender mit Gürtelclip
  • robuste Wippschalter, sehr hohe Belastbarkeit, sehr Griffig, und trotzdem im versenkten Bereich des Senders
  • aktiver und passiver Not Stoppschaltung
  • mit spezieller Forstsoftware

 

Technische Daten:

  • Digitale Funkfernsteuerung bestehend aus Sende- und Empfangseinheit. 8 Funktionen (7 Funktionen als Funksignale darstellbar) Frequenzbereich 868,0125 MHz 869,9875 MHz Duplex Funkübertragung mit Kontrolle der Antwort des Empfängers und Optimierung des Übertragungswegs (Listen Before Transmit LBT) Reichweite: ca. 150 m Betriebstemperatur: -20 °C +70 °C Passive Not-Stopp-Schaltung (Spannungsabtrennung am Sender) mit Aktivierung des Notsignals (z.B. Schlepperhupe) GFSK-Modulation Bis zu 24 verschiedene Senderkennungen verfügbar; nur angemeldete Sender werden vom Empfangsgerät akzeptiert; besteht Kontakt zu einem Sender werden weitere Sender nicht akzeptiert 7 oder 13-poliger Anschlussstecker möglich (Anhängerstecker) Sender (AT MITO ALPI Eintrommel) integrierte Antenne Leistungsaufnahme: < 0,1 W Sendeleistung: < 5 mW ERP Überwachung der Batteriespannung Schutzart IP 67 Empfänger (AR MITO ALPI) integrierte Antenne oder optionale externe Antenne Leistungsaufnahme: < 5 W Sendeleistung: <5 mW ERP Überwachung der Batteriespannung Schutzart IP 67

Bedienung:

  • einfach und sinnfällig 3 Kippschalter mittlerer doppelt belegt, pilzförmige Not-Aus-Taste, gut zugänglich und direkt erkennbar
  • Abmessungen:Sender ~ 165 x 115 x 50 mm
  • Abmessungen:Empfänger ~ 165 x 110 x 50 mm
  • AKKU Sender: Lithium-Polymerakku 3,7 V, 1110 mAh; fest eingebaut; Akkuwechsel Serviceleistung des Herstellers Empfänger: extern 9...30 V vom Schlepper
  • auch Empfänger in Schutzart IP 67 ausgeführt Gerät im Wesentlichen baugleich mit Ausführung für Doppeltrommelbetrieb
  • Haltbarkeit-KWF-Test auf Wärme und Kälte sowie Fall- und KWF-Beregnungstest bestanden
  • Seit Februar 2012 KWF getestet Prüf-Nr. 6202 vom 09.02.2012

    Lieferumfang:

    • Empfänger
    • Sender
    • Beckengurt
    • Ladestecker mit Ladeschalte
    • Kabelbelegung können universell angefertigt werden.

       

     

     

    Inkl. Gasstellmotor: 

     

    Der Gasstellmotor eignet sich hervorragend zu Gasverstellung bei Forstseilwinden Alpi Mitas Funk. (in unserem Sortiment)

     

    2 Kabel rot und schwarz

    Die 2 Anschlusskabel müssen verpolt werden zur Drehrichtungsänderung.

    wenn die Endposition erreicht ist, schalten die innenligenden Endschalter ab .

     

    Gastellmotor fährt aus

    Rot        +

    Schwarz   -  

    --------------------------

    Gastellmotor fährt ein

    Rot        -

    Schwarz  + 

     

    Bei eingefahrener und ausgefahrener Stellung sind innenliegende Endschalter positioniert welche in Endlage ausschalten.

     

    Spezifikationen:

    • 12 Volt Gleichstrom  
    • max 6 Amper
    • max Kraft 600 N
    • Hubweg 50mm
    • Speed geschwindigkeit  5 mm / sek
    • Befestigungsloch Durchmesser 6mm
    • Einbaulänge eingefahren 170mm dann + 50mm ausfahren
    • Schutzklasse IP 54

     

    • wir Montieren diese am besten mit Kettchen von Gelenkwelle
    • ca 1500mm 2poliges Kabel

    Durchschnittliche Bewertung:
     
    Sie müssen sich anmelden um Kommentare hinzuzufügen
    Ihre Kundenmeinung hinzufügen
    X
    Anonym bleiben
    Vorname anzeigen
    Ihr Kommentar:

    Möchten Sie weiter einkaufen oder direkt zum Warenkorb gelangen?